Kontakt/Impressum | Sitemap
Direkt zum Inhalt springen. Alternativ zur Kopf-Navigation ist die Sitemap zu empfehlen
Die Rübenburg |
Verein |
Kinderhaus |
Kurse |
Ferien |
Veranstaltungen |
Begriff |
Haus |
Lage |
Initiatoren
Satzung |
Mitgliedschaft
Tagespflegestelle Rübenburg |
Betreuungsangebot |
Konzept |
Elterninfo |
Intern
Haus |
Lage |
Team
Zielgruppe |
Betreuungszeiten |
Räume |
Tagesablauf
Pädagogisches Konzept |
Unsere Leitsätze |
Möglichkeiten für die Kinder
Anmeldung |
Kosten |
Gespräche |
Eingewöhnungsphase
Kalender |
Fotos |
Sonstiges |
Pinnwand
Kreativwerkstatt |
Schwimmen |
Theater |
Musikgarten/Musikmachen |
Naturwissenschaffen |
Ausstellungen |
Kalender |
Archiv mit Bildern und Berichten

Päd. Fachkraft 50%weiterpfleil
FSJ/Bufdi-Stelle
weiterpfleil

Ferien-Programmweiterpfleil

Jahresprogramm '18weiterpfleil
Kursprogramm
weiterpfleil

Montags: Friseurweiterpfleil
und Schneidereiweiterpfleil

Eingewöhnungsphase

Vor allem für Kinder bis zu 3 Jahren ist der Übergang in die Tagespflege ein einschneidendes Erlebnis. Ihr Kind muss sich an eine ihm völlig fremde Person gewöhnen.

Damit es dem Kind leichter fällt Vertrauen zu einer neuen Person zu fassen ist es daher wichtig, dass in der ersten Zeit die sogenannte Bindungsperson (Mutter, Vater, ...) anwesend ist. Für das Kind ist es wichtig, dass auch die abgebenden Eltern Vertrauen zu der Tagespflegeperson haben, da Kinder spüren wenn sie Zweifel haben.

Eltern sollten in den ersten Tagen mehrere Stunden mit ihrem Kind zusammen Zeit bei uns verbringen. Danach wird Stück für Stück die Abwesenheit der Bindungsperson gesteigert.

Wie lange die Zeit der Eingewöhnung dauert ist von Kind zu Kind verschieden. Sie kann einige Tage, aber auch einige Wochen dauern.