Kontakt/Impressum | Sitemap
Direkt zum Inhalt springen. Alternativ zur Kopf-Navigation ist die Sitemap zu empfehlen
Die Rübenburg |
Verein |
Kinderhaus |
Kurse |
Ferien |
Veranstaltungen |
Begriff |
Haus |
Lage |
Initiatoren
Satzung |
Mitgliedschaft
Tagespflegestelle Rübenburg |
Betreuungsangebot |
Konzept |
Elterninfo |
Intern
Haus |
Lage |
Team
Zielgruppe |
Betreuungszeiten |
Räume |
Tagesablauf
Pädagogisches Konzept |
Unsere Leitsätze |
Möglichkeiten für die Kinder
Anmeldung |
Kosten |
Gespräche |
Eingewöhnungsphase
Kalender |
Fotos |
Sonstiges |
Pinnwand
Kreativwerkstatt |
Schwimmen |
Theater |
Musikgarten/Musikmachen |
Naturwissenschaffen |
Ausstellungen |
Kalender |
Archiv mit Bildern und Berichten

Rübenlichterfest
am 17.11.2018
weiterpfleil

Kursprogrammweiterpfleil
Ferienprogrammweiterpfleil

Montags: Friseurweiterpfleil
und Schneidereiweiterpfleil

Frühlingsspektakel in der Rübenburg

Sa · 22. März 2014 · 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr

KINDERPROGRAMM (mit »Begleitung«):
17 Uhr: Warmtanzen und -spielen in der Bewegungs- und Spielscheune mit Kristin Loehr
18 Uhr: Musikspaß zum mitmachen mit der Vorband THE MÄDCHENS

19 Uhr: Feuer- und Leuchtjongliershow von den Sport Jongleuren Dreilingen. Danach Rübenburg-Kessel-Suppe und Vorleseabend mit Betreuung im Kinderhaus

SPÄTVORSTELLUNG (Einlass: 19.30 Uhr) 20 Uhr: Frühlingsspektakel mit THE MÄDCHENS (Musik, Sketche und Gedichte); in der Pause und danach wird ein »Apéro riche« (Wein und Bier) gereicht.

Die Bänd THE MÄDCHENS existiert seit 28 (!) Jahren und spielt grundsätzlich nur das, was ihr Spaß macht. Das Publikum darf aber zuhören und zuschauen. Grölen, mitsingen und tanzen ist erlaubt.

 

THE MÄDCHENS interpretieren die Helden ihrer Kindheit so, wie sie sie noch im Kopf haben – und das als reine Akustikbänd! Musikrichtung? Hm, irgendwo zwischen 30er-Jahre Schlager, Punkrock, ElektroPop ohne Elektrik und – äh, tja, was eigentlich? Boost-Blast-Mega-Funk-Rock-Klampfing triffts dann eben doch genau.

Es begab sich einst zu einer längst vergangenen Zeit, als die Band THE MÄDCHENS miteinander zur Eröffnung der Rübenburg in Stöcken aufspielten. Sie gaben dort akustisches Allerlei zum Besten, an dem sie selbst viel Freude hatten, was sich auf wunderliche Weise auf die Gäste übertrug. Nun wollten die Rübenburger mehr und mehr, was sich gut traf, da auch THE MÄDCHENS große Freude verspürten, und so zog es sie mit Macht zurück zur Rübenburg.

Als sie dann die Rübenburger-Diele sahen und obendrein hörten, dass man auch herinnen
aufspielen konnte, ward es um sie geschehen, und sie ersannen folgenden listigen Plan: Wenn es gelänge, das Akustik-Boost-Blast-Mega-Funk-Rock-Klampfing der MÄDCHENS mit lustigen und weniger lustigen Texten, Sketchen, Gedichten und anderen skurrilen Absurditäten zu vermischen, sollten alle Anwesenden einen gar großartigen Spektakel-Abend verleben können.

Wir sind gespannt! Sie auch?

THE MÄDCHENS
Burkhard Schmeer · Gesang, Blockflöte,
Melodica, Kazoo, Saxophone, Mundharmonica
Dirk Thien · Gitarre, Gesang
Heiko E. Linn · Bass, Gesang
Mirko Hüsing · Gitarre, Gesang
Martin Tino Müller · Gitarre, Gesang

Unkostenbeitrag: 20 Euro
Kinderprogramm: 5 Euro
Für unsere Gäste stehen Getränke und ein »Apéro riche« bereit
Voranmeldung über das nachstehende Formular, per Mail an mail@ruebenburg.de oder telefonisch 05805.981 97 97 ist erwünscht

Anmeldung
Über eine kurze und unverbindliche Anmeldung würden wir uns sehr freuen.

Name:
eMail: 
komme mit Erwachsenen + Kindern